Termin:

21. Juli 2018     ca. 13:00 Uhr

22. Juli 2018     ca. 13:00 Uhr

DAS HUNDEFESTIVAL IN HANNOVER

Am Wochenende vom 21. bis 22. Juli 2018 sind die Dog Days wieder in Hannover!

 

Durch die gestiegene Anzahl an Hundebesitzern hat der Informations- und Beratungsbedarf über Verhaltensweisen und Erziehung zwischen Mensch und Hund zugenommen. Bei den Dog Days informieren und beraten eine Vielzahl von Ausstellern zwei Tage lang auf der Freifläche vom SC Elite am Stadion von Hannover über verschiedene Bereiche rund um den Hund. Hierbei stehen Thematiken wie angepasste Ernährung, Gesundheit, Erziehung, Accessoires, Sport und viele andere spannende und unterhaltsame Aspekte für Hundehalter und Hunde im Vordergrund.

 

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Showfläche und den benachbarten Aktionsflächen laden alle Besucher ein mit Ihrem Hund aktiv an den Dog Days teilzunehmen. Hierbei werden beispielsweise unterschiedliche Rassen vorgestellt und verschiedene Beschäftigungs- bzw. Sportarten wie Dog Frisbee und Dog Dance präsentiert. Wer Lust hat, kann anschließend selber einiges auf einer Aktionsfläche mit einem Fachtrainer ausprobieren.

 

Zusätzlich sind mehrere Tierheime anwesend und informieren unter anderem über die Verhinderung von Verstößen gegen die Tierschutzvorschriften oder die art- und tierschutzgerechte Haltung von Hunden.

 

Für die richtige Erziehung eines Hundes ist Verständnis für das Verhalten und die Bedürfnisse des Tieres erforderlich. Wie die Hundehalter dieses erlangen können, zeigen diverse Hundeschulen, die sich bei den Dog Days präsentieren. Sie stellen eine durchdachte und kreative Erziehung gemeinsam mit dem Hund vor, um ein selbstständiges und vor allem harmonisches Verhältnis zu erlangen. Zusätzlich klären sie über die Einführung des niedersächsischen Hundeführerscheins für Hundehalter und die damit verbundenen Gesetzesänderungen auf.

 

Die meisten Tierfuttersorten enthalten alle Nährstoffe, die der Hund für ein gesundes Wachstum und ein Leben voller Aktivität benötigt. Allerdings muss die Ernährung in Bezug auf Rasse, Alter, Krankheiten, Allergien und Verträglichkeit angepasst werden. Auch die richtige Futtermenge in Abhängigkeit von der Bewegung sollte beachtet werden. Um herauszufinden welches Futter für ihren tierischen Begleiter am besten ist, können Sie sich von Experten vor Ort beraten lassen.

 

Die weiteren Themenbereiche sind sehr vielfältig und reichen von Hundetagesstätten und -Pensionen in der Region über verschiedene alternative Heilmethoden bei Hunden bis hin zu verschiedenen Reinigungssystemen für die Tierhaarentfernung.

 

Da ist für jeden Vierbeiner das Richtige dabei!

Impfpass nicht vergessen! _ _ _ _ _ Impfpass nicht vergessen!

Parkplätze

Aufgrund der Baumaßnahme empfehlen wir den kostenpflichtigen Besucherparkplatz für die Dog Days in der Stammestraße zu benutzen (der Parkplatz ist ausgeschildert). Dort erhalten Sie ein Tagesticket und können den Veranstaltungsort bequem zu Fuß erreichen (400 m). Lassen Sie bitte keine Hunde im Auto! Auf dem Veranstaltungsgelände gibt es eine Hundetankstelle mit frischem Wasser und Leckereien.

Öffentliche Verkehrsmittel 

GVH

       Mit der Straßenbahn Linie 3/7 Richtung Wettbergen ab Hannover Hauptbahnhof bis zur Station Stadionbrücke oder

 

       mit dem Bus Linie 100/200 Station Stadionbrücke.


  gegründet 2001

Update 15.04.2018