I Z H Hannover

Tag 1 der Internationale Hunde Zuchtausstellung ist schon wieder vorüber.

Viel geübt und im Handumdrehen vorbei.

Leider war die DogDance-Vorführung von ein paar kleinen Patzern begleitet.

Mal passte die Aufstellung nicht so ganz, mal konnten wir unsere Einsätze in der Choreo kaum hören. Aber was soll`s. Das ist eben live. Danke wieder mal an unseren Klaus Kirchvogel, der uns wie in den latzten 16 Jahren, schwungvoll durchs Programm geleitet hat. Dank an unseren DJ, den wir sicher auch sehr vermissen werden. Danke auch an meine Teams, einfach dafür, dass es Euch gibt.

Die Rally-Obedience Vorführung klappte recht reibungslos und prima. Danke auch da an Christine für ihre Unterstützung als Ansagerin und die vielen fleißigen Helfer und Läufer dieses Tages.

Bis morgen..............................

2. Tag der IZH! Es war doch sehr emotional und etwas traurig. Dies war nun der Abschied von der bisherigen IZH, ausgerichtet von dem Verein der Hundefreunde Hannover.

Die Vorführung war ein voller Erfolg, heute passte alles. Danke an meine Teams und die lieben Vierbeiner, die heute noch mal gezeigt haben, was wir im letzten Jahr alles geübt haben. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, mit

Gabi und Chicco

Dörte und Nele

Maren und Paco

Reinhild und Levi

Petra und Paddy

Petra und Einstein

Kerstin und Loki

Gabi mit Ninja und Fee

Conny und Babe

Claudia und Alma

Bettina und Nellie

Christine und Cara

Sabine mit Candy und Choco

Renate und Felix

und Lilith

 

Unser "Abschiedstanz" von der IZH, Herrn Rissmann und unserem langjährigen Moderator Klaus Kirchvogel.

                                             Danke für die letzten 11 Jahre!

Und wie immer, ganz herzlichen Dank an unsere Fotografin Claudia, für die vielen tollen Bilder. Eine wunderschöne Erinnerung an diese Tage.


MediClin Bad Münder

21. Oktober 2016

Einer Einladung der Seniorenresidenz MediClin sind wir gern gefolgt. Hier waren wir Teil einer kleinen Herbstmatinee für die Bewohner. Mit einem Querschnitt durch das Programm haben wir hier versucht, einen Einblick in unser Training zu vermitteln.

Wir möchten uns ganz herzlich für die liebe Aufnahme und Bewirtung bedanken. Für uns und unsere Hunde immer wieder ein schönes Erlebnis, hier ein wenig Abwechslung zu bieten, was auch mit super Applaus zu jedem Tanz honoriert wurde. Danke an meine Teams für das tolle Improvisationstalent auf unkonventionellen Vorführflächen. Und Dank an unsere Vierbeiner, die sich hier wieder von ihrer besten Seite gezeigt haben.

Mit dabei: Reinhild und Levi, Dörte und Nele, Renate und Felix, Claudia und Alma, Rita und Katniss, Maren und Paco, Petra und Paddy sowie Monika und Lilith.


Dog Days Hannover

16. und 17. Juli 2016

Samstag, 13:00 Uhr. Wir betreten die Showfläche und werden von einem netten Moderator empfangen. Die Musik spielt von Anfang bis Ende unser Programm durch, große Erleichterung für alle Teams. Im Vorfeld hatte es leider ein paar kleine technische Pannen gegeben. Nach der leider zu guten Generalprobe am Montag hat aber auch heute alles einwandfrei geklappt und meine Mädels mit ihren tollen Vierbeinern haben alles super umgesetzt.

Danke an:

Dörte und Nele

                                                                                                      Maren und Paco

Kerstin und Loki (unsere jüngste Hündin)

Conny und Babe

Sabine und Choco

Gabi mit Ninja und Fee

.......meine kleine Maus Lilith

 

Sonntag, 13:00 Uhr . Die Sonne strahlt über Hannover und wir beginnen unsere 2. Vorführung. Die Teams haben gewechselt und ein anderes Programm wird präsentiert. Auch heute funktioniert das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund wieder super und die Technik ist uns auch hold. Schöne 30 Minuten, für die wir lange geprobt haben, gehen schnell herum. Auch heute ganz herzlichen Dank an die Teams:

Reinhild und Levi
Renate und Felix
Rita und Katniss
Petra und Zoe
Petra und Paddy
Bettina und Nellie
Claudia und Alma
Christine und Cara
Conny und Babe (für ihr Solo)
........und meine Lilith


British Weekend

4. und 5. Juni 2016


Samstag, 4.6.2016

Bei gefühlten 40° im Schatten hatten wir heute 2 Vorführungen in Remeringhausen. Trotz kleiner technischer Pannen konnten wir ganz gut unser kleines Programm absolvieren. Mensch und Hund kamen allerdings dabei an ihre Grenzen. Leider verzögerte sich die 2. Vorführung am Nachmittag durch Stromausfall und der Tücke von Geräten. Trotz allem und mit Hilfe meiner Teams haben wir es dann aber zu einem "guten" Ende bringen können. Ich bin super stolz auf meine Gruppe, die in solchen Fällen gut mitarbeitet und zusammenhält.

Danke, danke, danke!!!!

Sonntag, 5. Juni 2016

 

Die meist gestellte Frage war auch heute: Wo ist Schatten? Leider nur wenig. Zum Abkühlen gab es für manche Hunde wenigstens den Teich. Nach einer pannenfreien 1. Vorführung am Vormittag ließ uns der Nachmittag ein bisschen zittern. Dank der Hilfe eines netten Angestellten ging es aber am Sonntag in der geplanten Zeit alles gut. Danke nochmals an alle Teams und besonders die Hunde, die unter diesen Bedingungen wirklich alles gegeben haben. So fand dieses Event für uns einen sehr angenehmen Ausklang.

Danke für die Bereitstellung der Fotos an Claudia Träger und Kerstin Schröder


Klassika Hardenberg

21. und 22. Mai 2016


Danke an Sabine für die schönen Fotos.

Die Klassika fand auch 2016 wieder mit uns statt.

Wir haben Vorführungen am Freitag und Samstag gehabt. Bei sehr schönem Wetter konnten wir auch das besondere Ambiente dieser Veranstaltung genießen. Die Auftrittsfläche war etwas verlegt, aber gut besucht. Danke an das Team des Veranstalters, dass uns im Vorfeld und am Veranstaltungstag nett und kompetent betreut hat.

Danke natürlich auch an die Teams der DancingDogs, die hier wieder sehr schön gezeigt haben, was wir so alles im Laufe des Jahres einstudieren. Ein Youngster hatte seinen Einstand, der auch sehr gut gelungen ist. Ein paar Unentschlossene können wir hoffentlich noch überzeugen, denn auftreten als Gruppe "tut gar nicht weh".


Heimtiermesse Hannover 6. und 7.2.2016

Heimtiermesse 2016 unter neuer Leitung

Der erste Tag ist absolviert.

Die Tanzfläche ist noch etwas kleiner geworden und die Bedingungen für einen Auftritt als Gruppe somit kaum noch gegeben.

Die Entscheidung, nur eine Vorführung pro Tag zu machen, war also genau richtig.

Keine Möglichkeit Hunde und Utensilien irgendwo unterzubringen.

An alle Teams vom Samstag, Ihr habt das klasse hinbekommen und die Vierbeiner waren trotz der Kinderbelustigung direkt nebenan aufmerksam und haben alles super absolviert.

Danke an Euch.

Auch der 2. Tag ist geschafft.

Man merkt den Hunden in der Atmosphäre den Stress dann doch an. Es war sehr laut und voll und auch heute haben wir uns aus Platzmangel wieder draußen "umgezogen". Gut, dass das Wetter mitgespielt hat. Liebe Heimtiermesse, ob wir 2017 wiederkommen, das müssen wir uns noch gut überlegen.

Aber ganz herzlichen Dank an den vertrauten Sprecher am Showring, nette und schöne Kommentare und gute Stimmung verbreitet. Ein Grund für die HTM.

Herzlichen Dank nochmals an all meine Teams für Eure tolle Unterstützung und Hilfe.